Menu
News & Specials
27.05.2020 -

Wie man stressbedingte Spannungen reduziert

Zurück zur Liste

Erfahren Sie, wie die Mineralsalz Körperlotion zu einem besseren Körpergefühl und weniger Verspannungen beiträgt.

“Faszien”, ein Begriff der immer häufiger gemeinsam mit reduzierter Beweglichkeit, Gelenkbeschwerden und Verspannungen genannt wird. Faszien, also die Weichteil Komponenten unseres Bindegewebes sind im Körper sprichwörtlich für dessen Aufrechterhaltung und Festigkeit verantwortlich. Susanne Kaufmann’s Mineralsalz Körperlotion hilft mit seiner Dreifachwirkung das tiefer liegende Bindegewebe zu stärken und dadurch vor allem stressbedingte Verspannungen zu mindern. Doch warum launchen wir als Wirkstoffkosmetik Hersteller eine Lotion, die auf die Faszien einwirkt? Weil eine verspannte Hals-, Nacken- und Rückenmuskulatur sich auf den Tonus unserer Gesichtsmuskulatur auswirkt und uns rasch ein paar Jahre älter wirken lassen kann.

Verspannung. Ob als kollagenfaseriges Bindegewebe wie Gelenks- oder Organkapseln, Bänder, Sehnen oder auch Muskel- und Nervenenden, welche gesamte Muskelpartien und Nervenstränge umhüllen - Faszien bilden das Spannungsnetzwerk in unserem Körper. Ist diese hauchdünne Schicht verklebt und verhärtet kann sich auch der darunterliegende Muskel bei Bewegung nicht mehr in die ursprüngliche, natürliche Position bringen - er ist schlicht verspannt. Bei Nervensträngen steigt die Wahrscheinlichkeit einer Entzündung. Mit manueller Therapie und ergänzenden Pflegeprodukten kann die Verspannung beseitigt und weiteren vorgebeugt werden.

Wirkung. In der Mineralsalz Körperlotion setzt Susanne Kaufmann™ wirken pflanzliche Aktivstoffe, natürliche Öle und Schüssler Salze. Dabei kümmern sich pflanzliche Powerwirkstoffe aus dem Rotklee vor allem um den Zellstoffwechsel und senken den Säuregehalt im Gewebe. Enthaltene Extrakte vom Muskatellersalbei und Tigergras können Entzündungen lindern und der knotige Braunwurz gilt seit Jahrhunderten als Lymphstimulation.

Wiesenschaumkrautöl und Rizinusöl sowie der Wirkstoff Astaxinanthin, der aus der Blutregenalge stammt wirken gleich doppelt: Sie schützen vorhandenes Kollagen vor der Schädigung durch freie Radikale. Gleichzeitig hemmen sie Kollagen abbauende Enzyme, die vor allem bei Stress und Übersäuerung vom Körper gebildet werden. Dadurch wird die Kollagenherstellung im Körper stimuliert, welche für ein langfristig festes Bindegewebe sorgt. Die Entgiftung des tieferen Muskelgewebes und Minderung der Übersäuerung wird zusätzlich von sieben Schüsslersalzen unter anderem Ferrum 170 für die Erhöhung des Sauerstoffgehalts im Gewebe, Magnesium, welches die Zellenergie verbessert und Natrium Phosphor Säure zur Verbesserung des Säuren-Basen Haushalts, unterstützt.

 

Anwendung. Nach dem Sport ist die Mineralsalz Körperlotion wirkungsvollsten Dazu nach dem Duschen oder Baden auf den ganzen Körper von unten nach oben auftragen. Die intensiv pflegende Lotion zieht umgehend ein. Sehr effektiv ist die Mineralsalz Körperlotion in Kombination mit einer manuellen Faszienbehandlung wie dem klassischen Faszienziehen oder einer Lymphdrainage. Für eine kurze Faszienmassage bei Verspannungen benötigen Sie eine etwa walnussgroße Menge der Lotion und arbeiten diese in kreisförmigen und ausstreichenden Bewegungen auf die blockierten Körperstellen auf.

Mehr

23.09.2020 -

Was tun, wenn die Kopfhaut juckt?  

Lesen Sie unsere Tipps, die Ihnen helfen, das Gleichgewicht Ihrer Kopfhaut wiederherzustellen.

Weiterlesen

16.09.2020 -

Entdecken Sie die Top Beauty-Tricks von Susanne Kaufmann

Susanne Kaufmann gibt ihre Top-Schönheitstipps weiter - für gesunde, strahlende Haut das ganze Jahr über!

Weiterlesen