Menu
News & Specials
09.09.2020 -

Welche Hautpflege eignet sich am besten in stressigen Zeiten

Zurück zur Liste

Lesen Sie unsere Empfehlungen für die besten Haut- und Körperpflegeprodukte, die Ihnen dabei helfen, sich zu entspannen, zu erholen und runterzukommen

Positiv denken

Die kognitive Verhaltenstherapie besagt, dass das Denken das Handeln und das Fühlen beeinflusst. Demnach können positive Gedanken und Emotionen den Gemütszustand heben, negative hingegen senken ihn. Ein Beispiel: Lachen fördert die Ausschüttung von Glückshormonen in die Blutbahn und Hochgefühle sind die Folge. Parallel dazu wird die Freisetzung von Stresshormonen, zum Beispiel Adrenalin, unterdrückt. Je öfter dieser Mechanismus, zum Beispiel auch durch Sport, aktiviert wird, desto besser lassen sich Stressphasen, Hektik und Alltagstrott bewältigen. Das Ergebnis; Wer sich gut fühlt, strahlt das auch in Form eines rosigen Teints oder einer ausgeglichenen Mimik aus. Sich Zeit zu nehmen für die Haut- und Körperpflege, kann diese positiven Reaktion unterstützen. Mehr denn je, ist die Selbstpflege heute unerlässlich. 

Ausspannen nach einem langen Tag

Als regelmäßiges Ritual können zum Beispiel die Gesichtsmasken von Susanne Kaufmann die Entspannung nach einem stressigen Tag fördern. Die Feuchtigkeitsmaske von Susanne Kaufmann™ belebt müde Haut mit Hyaluronsäure, die Susanne Kaufmann™ Beruhigungsmaske besänftigt Irritationen und die Susanne Kaufmann™ Heilerdemaske zieht Stoffwechselabfallprodukte, die auch durch Stress anfallen, und Talg aus tiefen Hautschichten.

Für innere Ruhe kann ein warmes Bad mit beruhigenden Anti-Stress-Duftstoffen sorgen. Dazu zählt Ylang-Ylang und Lavendel. Das Ölbad für die Sinne von Susanne Kaufmann™ wirkt durch letztere nicht nur aphrodisierend, es hinterlässt auch ein samtiges Hautgefühl und fördert eine gesunde Hautschutzbarriere. Einatmen, den Duft genießen und ausatmen. Nehmen Sie sich die Zeit, meditative Atemtechniken zu üben, während Sie sich entspannen.

Stressmildernde Hautpflege

 Ist das Stress-Level enorm hoch und der Körper übersäuert, kann ein reinigendes Bad mit dem Basensalz entsäuernd zur Entgiftung dienen. Die Crux: Stress fördert ständig hohe Cortisolspiegel im Blut, der Körper ist im dauerhaften Erregungszustand. Das kann den Stoffwechsel, die Verdauung und andere Zellfunktionen blockieren. Eine Folge ist ein gestörter Säure-Basen-Haushalt und ein saures Milieu.

Den Abtransport von Stress-Schadstoffen beschleunigen, kann außerdem das Detox Öl Peeling von Susanne Kaufmann™. Durch sanfte, kreisende Massage-Bewegungen an den Beinen (wichtig: von unten nach oben) und von den Händen Richtung Herz, wird das Lymphsystem angeregt und die Haut von abgestorbenen Zellen und Partikeln befreit.

Pflege über Nacht

Nach dem Detox Öl Peeling ist die Haut besonders aufnahmefähig für reichhaltige und tiefpflegende Substanzen. Die Körperbutter von Susanne Kaufmann™ legt sich wie ein unsichtbarer Schutzfilm über die Haut und bewahrt sie vor Austrocknung.

Sehr wichtig für die Regenration von Körper und Geist ist außerdem ein tiefer und ungestörter Schlaf. Oftmals hindert ein Karussell aus Gedanken und Sorgen aber das Einschlafen. In diesem Fall kann das Susanne Kaufmann™ Kissenspray guttun und mit Nuancen von Lavendel, Orange und Limette das Abschalten beschleunigen und helfen, in einen tiefen Entspannungsmodus zu gelangen.

 

Folgen Sie uns aud Social Media und lassen Sie uns wissen, ob diese Tipps und Tricks bei Ihnen funktioniert haben! @susannekaufmann_

Mehr

16.09.2020 -

Entdecken Sie die Top Beauty-Tricks von Susanne Kaufmann

Susanne Kaufmann gibt ihre Top-Schönheitstipps weiter - für gesunde, strahlende Haut das ganze Jahr über!

Weiterlesen

01.09.2020 -

Was sind die Top-Tipps unserer Susanne Kaufmann Insider für ganzheitliche Schönheit?

Lernen Sie die Gründerin Susanne Kaufmann und unsere Experten hinter der Marke besser kennen und entdecken Sie, was ihre Tipps für lang anhaltende, strahlende Haut sind.

Weiterlesen