Menu
News & Specials
28.01.2020 -

Hautpflege für das neue Jahr

Zurück zur Liste

Entdecken Sie unsere Beauty und Lifestyle Vorsätze für das neue Jahr.

Skinfood Nähren Sie Ihre Haut von Innen! Ausgewählte, frischgepresste Säfte und Smoothies können zusätzlich zu einem gesunden Glow beitragen. Besonders Gemüsesorten die reich an Vitamin A, C und E sowie Antioxidantien sind, wirken als Jungbrunnen für die Haut. Um die Spannkraft und Elastizität der Haut zu Erhalten greifen Sie zu Lebensmitteln, welche die Kollagenproduktion anregen - zum Beispiel Hühnerfleisch, die gute alte Knochenbrühe und Zitrusfrüchte deren Vitamin C dem Körper hilft Pro-Kollagen zu bilden. https://www.susannekaufmann.com/de/blog/nahrung-fur-die-haut

 

Mehr Auszeiten nehmen. Die einen nennen es Hygge, die anderen Hominess und wir sagen Homespa. Es geht um Zeit für sich, Verwöhnen und einen Abend Auszeit im eigenen Badezimmer mit eigenem Home-Spa.  Und weil wir´s gerne praktisch mögen: Die einzelnen Tipps können Sie auch ganz einfach in Ihre tägliche Beautyroutine aufnehmen. 

Tipp Nr. 1: Reinigung - Double Cleansing. Starten Sie Ihren Beautyabend mit einer umfassenden Reinigung von Gesicht und Körper. Damit bereiten Sie Ihre Haut optimal auf die bevorstehende Verwöhneinheiten vor. Der Ansatz des “Double Cleansings” ist eine großartige Methode, Ihrer Haut von Make-Up, Schmutzpartikeln und Talg zu befreien. Das Make-up wird mit einer Reinigungsmilch entfernt, danach das Gesicht mit einem Reinigungsgel gründlich waschen. Ein Tonic als Abschluss des Rituals ist auch wichtig: Es entfernt mögliche Kalkrückstände aus Wasser und bereitet die Haut auf die anschließende Pflege vor.

Tipp Nr. 2: Verwöhnen & Nähren. Nach einem Bad oder einer Dusche freut sich unsere Haut auf eine nährende und verwöhnende Pflege. Achten Sie bei der Feuchtigkeitspflege für Ihren Körper auf Inhaltsstoffe wie natürliche Öle und Wachs. In vielen Produkten ist hauptsächlich Wasser enthalten, dass relativ rasch nach dem Auftragen verdampft und die Haut austrocknen lässt. Natürliche Fette helfen den Feuchtigkeitsgehalt der Haut zu wahren und bilden eine zusätzliche Schutzschicht auf unserer Haut. 

Tipp Nr. 3: Pflege-Rituale. Beständigkeit ist der Schlüssel zum Erfolg. Etablieren Sie ein 5-Minuten-Ritual in dem Sie einfach Innehalten, durch die Nase tief in den Bauch einatmen und extra langsam durch den Mund wieder ausatmen. Die Ausatmung darf gerne doppelt so lange wie die Einatmung sein. Lockern Sie Ihre Gesichtsmuskeln indem Sie wilde Grimassen schneiden, durch die Lippen prusten und die Nase rümpfen. Für eine herrlich lockernde Entspannung am Abend und für eine Erfrischung der Augenpartie am Morgen probieren Sie unseren Obsidian-Roller! https://www.susannekaufmann.com/de/blog/home-spa-time

 

Ganzheitlicher leben. Längst ist es kein Geheimnis mehr, dass es die richtige Kombination aus Bewegung, Ernährung, Schlaf und Hautpflege ist, die schön macht. Denn wie es das Sprichwort sagt: “Schönheit kommt von Innen”. Wir bei Susanne KaufmannTM setzten genau auf diese gesamtheitliche Sicht wie sich Schönheit aufbauen und erhalten lässt.

Bewegung. Ob Laufschuhe, Bike oder Yogamatte - Sport ist eine der Dimensionen von Schönheit. Wenn die Herzfrequenz ein wenig höher wird, wird unser Körper besser durchblutet, die Muskeln gestärkt und das Gewebe gestrafft. Sportliche Aktivitäten lassen auch unsere Haut strahlender aussehen.  

Ernährung. Cremen und Pflegeprodukte helfen nur bedingt, wenn Haut und Haare nicht auch von Innen versorgt werden. Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung schafft die Grundlage für gesunde Haut. Proteine, komplexe Kohlenhydrate, gesunden Fette sowie ausreichend Flüssigkeit, Vitamine und Mineralstoffe schaffen eine Basis für mehr Ausstrahlung. Und wie der Volksmund schon sagt: “Die Haut ist der Spiegel der Seele”.  

Schlaf. Gut ein Drittel des Lebens verbringen wir mit Schlafen. Im Schlaf regeneriert sich der Körper, Stress wird verarbeitet, neu Erlerntes festigt sich und Krankheiten werden abgewehrt.

Pflege. Ein individuelles, auf den Hauttyp abgestimmtes Pflegeprogramm ist der Feinschliff in Sachen Schönheit. Es unterstützt die Gesunderhaltung der Haut und hilft sie von Umwelteinflüssen zu schützen.

https://www.susannekaufmann.com/de/blog/holistic-beauty-schonheit-von-innen


Konsequent layern und das richtig. Nicht nur die richtige Produktmenge, sondern auch die Reihenfolge in der Anwendung der Produkte übt maßgeblichen Einfluss auf die Wirksamkeit aus. “Beginnen Sie dabei mit dem leichtesten Produkt und warten Sie etwa zwei bis drei Minuten zwischen den Schichten”, raten unsere Experten. Auf das gereinigte Gesicht wird in der ersten Schicht ein Basis-Serum aufgetragen. Dieses versorgt die Haut mit intensiven Wirkstoffen. Gefolgt von einem Spezial-Serum beispielsweise mit Anti-Aging Wirkung oder zur Behandlung der individuellen Haut Thematik. In der 3. Schicht wird die Augenpflege aufgetragen. Erst in der vierten Schicht folgt die Tages- oder Regenerationspflege - sie umschließt die bisherigen Schichten und lässt die Seren dadurch noch effektiver wirken. Wenn Sie ein Gesichtsöl verwenden, tragen Sie 1–2 Tropfen als 5. Schicht auf oder mischen Sie es mit Ihrer Tages- oder Regenerationscreme. Als Abschluss der Morgenpflege wird als sechste und somit letzte Schicht ein leichtes Sonnenschutzprodukt appliziert. https://www.susannekaufmann.com/de/blog/zuviel-des-guten


Die Haut besser schützen. Wichtiger denn je ist ein zuverlässiger Schutz vor toxischem Feinstaub, digitaler Strahlung und Sonnenlicht. Doch was können StädterInnen tun, um den Umwelteinflüssen wie Smog und Feinstaub ein Schnippchen zu schlagen? Susanne Kaufmann rät zu einem 3-Schritte-Ritual: Einer gründlichen Reinigung - morgens und abends mit einem sanften Reinigungsgel oder einer Reinigungsmilch. Gefolgt von einer Tonisierung und einer üppigen Feuchtigkeitszufuhr, die zum Hauttyp passen. In unseren Produkten mit Zellschutz setzen wir auf den Wirkstoff Ectoin, der aus Algen gewonnen wird. Er repariert Zellen und unterstützt die Elastizität der Haut. Damit diese dann auch genügend Feuchtigkeit speichern können, ergänzen Seidenproteine und pflanzliche Hyaluronsäure unseren Rezepturen. https://www.susannekaufmann.com/de/blog/stadt-land-luft

 

Die richtige Augenpflege verwenden. Ob Schlafmangel oder Stress, der Glanz der Augen und die Beschaffenheit der Augenpartie geben Aufschluss darüber. Auch zu viel Sonne und eine unzureichende Hydrierung können an und um die Augen Spuren in Form von Fältchen, Ringen oder Schatten hinterlassen. Unsere Beautyexpertinnen von Susanne Kaufmann ™ wissen wie Sie Ihre Augen wieder zum Strahlen bringen. Das A und O für eine effektive Pflege mit rasch sichtbaren Resultaten ist die Auswahl des passenden Produktes. Zum einen sollte das Produkt zu Ihrer aktuellen Hautsituation passen, zum anderen auch Ihrem Behandlungsziel entsprechen. 

Fettfreie, kühlende Gels mit beruhigend wirkenden Inhaltsstoffen sind für sensible Augen geeignet. Wer zu Puffy Eyes neigt, braucht Koffein oder Gingseng-Extrakte sowie Aloe Vera zum Kühlen.


Eine Maske pro Woche. Intensivste Pflege und das in nur wenigen Minuten - dafür sind Gesichtsmasken bekannt. Ausgewählt wird der Maskentyp meist entsprechend dem individuellen Hauttyp. Gesichtsmasken enthalten Wirkstoffe in höchster Konzentration, die in sehr kurzer Zeit von der Haut aufgenommen werden und ihre Wirkung rasch entfalten können. Und eine kleine Auszeit tut uns allen gut. https://www.susannekaufmann.com/de/blog/gesichtsmasken-kurze-auszeit-mit-gro-er-wirkung

Mehr

16.09.2020 -

Entdecken Sie die Top Beauty-Tricks von Susanne Kaufmann

Susanne Kaufmann gibt ihre Top-Schönheitstipps weiter - für gesunde, strahlende Haut das ganze Jahr über!

Weiterlesen

09.09.2020 -

Welche Hautpflege eignet sich am besten in stressigen Zeiten

Lesen Sie unsere Empfehlungen für die besten Haut- und Körperpflegeprodukte, die Ihnen dabei helfen, sich zu entspannen, zu erholen und runterzukommen

Weiterlesen